2. HS – Dschungelbuch

  • Post author:
  • Post category:WiWö

Die Rahmengeschichte der Wölflinge von Rudyard Kipling

Die Geschichte des Dschungelbuchs wurde innerhalb der Rudel in 4 Stationen erarbeitet.

1. Der Ratsfelsen – Mogli lernt das Gesetz des Dschungels
Unsere WiWö lernen, dass sie innerhalb eines Rudels verschieden sind und unterschiedliche Dinge gut können. Balu der Bär kann beispielsweise gut singen und tanzen, dafür weniger gut klettern.
Außerdem entdeckten unsere WiWö, dass man auch trotz unterschiedlicher Sprachen kommunizieren kann. Durch Pantomime und Zeichnungen versuchten sie sich zu verständigen.

2. Beim Affenvolk der Bandar-Log
Die WiWö erkennen, dass manches nur im Team geschafft werden kann und man Hilfe von anderen benötig. In der Geschichte erhält Mogli Hilfe von Baghira und Kaa, um vor den Affen zu entkommen.
Bei uns haben die WiWö im Rudel gemeinsame Aufgaben gelöst, die nur zusammen überwunden werden konnten. 

3. Mogli im Menschendorf
Mogli ist über Jahre im Dschungel aufgewachsen und kennt nur die Laute sämtlicher Tiere. Ihm wird klar, dass er schnell die Menschensprache lernen muss, weil er nicht als dumm oder ungeschickt bezeichnet werden wollte. Schnell lernt er die Bräuche und Sitten des Menschendorfes.
Unsere WiWö erkennen, dass man immer neue Dinge und Gebräuche lernen kann oder diese auf andere Art bestaunt.
Mit Kim wurden die Kimspiele (Sinnesspiele) im riechen, schmecken, sehen und tasten erprobt.

4. Der Kampf mit Shir Khan
Im Menschendorf lernt Mogli das Feuer „Die Rote Blume“ kennen, die von allen Tieren gefürchtet ist – Vor allem auch von Shir Khan dem Tiger, der schon seit Mogli ein kleines Kind war ihn verfolgte.
In einem Kampf schafft es Mogli endlich Shir Khan aus dem Dschungel zu vertreiben und die Tiere können wieder in Frieden mit dem Menschenkind leben.
In einem Feuerhindernisparcour zeigen die Kinder ihre Geschicklichkeit im Umgang mit Feuer und brenzligen Aufgaben.


Titona

(Ines Schiener) Geburtstag: Oktober 1993 Sternzeichen: Waage Kontakt: wiwoe(at)pfadfinder-weidling.at Beruf: Studentin Mein liebstes gelbes Ding: Die Sonne Motto: Sei einfach Du selbst und nutze den Tag!