Das war das Georgserleben 2012

Eltern und Kinder erlebten vergangenen Samstag gemeinsam die Pfadfinderei.

Am Nachmittag wurden in Kleingruppen sechs verschiedene Stationen wie zum Beispiel Knoten, Morsen und ein Kimmspiel absolviert. Ein Hindernislauf musste bewältigt werden und mit unserem Kuraten wurde „1, 2 oder 3“ zum Thema „Leben aus dem Glauben“ gespielt.

Gestärkt durch herzhafte Köstlichkeiten unserer Pfadfindereltern und des Aufsichtsrates ging es dann zum Georgslagerfeuer. Begleitet von Musik und Gesang gestalteten die Kinder und Jugendlichen den Abend mit eigenen Beiträgen.