Online Biber 26.11.2021

Leider sind auch wir Biber auf Online Heimstunden umgestiegen. Genauso viele Biber, wie bei einer Heimstunde vor Ort in unseren schönen Kirchengarten, haben den Weg in das WorldWideWeb gefunden. So konnte auch unsere erste Online Heimstunde über die Bühne gehen. Kurz und knackig haben wir uns über ihre Kunstwerke unterhalten und auf die kommenden Feiertage aufmerksam gemacht. Die Vorfreude auf die Adventzeit und den Heiligen Nikolaus hat unsere lieben Biber schon komplett in den Bann gezogen.



Hier ein paar Kunstwerke unserer Biber!


Wir freuen uns schon auf die nächste Heimstunde….euer Biber Team

Beate, Marie, Jasmin und Andi

Martinsfest 12.11.2021

Am 12. November war es so weit und der Laternenumzug der Biber Weidling konnte unter strenger Einhaltung der 2G Regeln über die Bühne laufen. Eine großartige Stimmung lag in der kalten Luft und das nicht nur, weil die Biber ihre selbstgebastelten Laternen ihren Eltern und Verwandten zeigen konnten sondern auch, weil das Interesse der älteren Stufen kaum zu fassen war. Von WiWö bis CaEx waren einige unserer Kinder und Jugendlichen gekommen, um mit ihrer Laterne umherzuziehen. Pfarrer Hugo weihte die Laternen vor unserer Reise durch Weidling. Nach Gesang und zum Nachdenken bringenden Gedichten, endete der Umzug im Garten des Gasthauses Trat. Bei einem Lagerfeuer und einem abschließenden kleinen Schauspiel der Leiter*innen der Gruppe Weidling zum Thema Martin und dem Teilen, wurden Punsch und Wurstel ausgegeben und der Abend nett verbracht. Wir danken allen Teilnehmer*innen für die tolle Stimmung und ihr Kommen.


Biber & WiWö

Warum die Heimstunde nicht einmal gemeinsam verbringen?
Im Zuge der Eröffnung des neuen Biber/WiWö-Raumes haben wir uns gedacht, die Heimstunde gemeinsam zu machen.

Biber lernen die Rituale der Wichtel und Wölflinge kennen und unsere WiWö erinnerten sich an die Bibertraditionen zurück.

Beim gemeinsamen Spielen wuselte es. Zusammen spielten wir Spiegelfangen, In den Teich, aus den Teich und Donner, Wetter, Blitz.

Und dann ging es endlich in den neuen Raum. Die Biber und WiWö schauten sich genau um und versuchten alle Neuheiten zu finden. Sie staunten nicht schlecht über das farbenfrohe Wandbild und die neuen Tische.
Nun ist auch die Bibergeschichte vertreten. Natürlich waren wir WiWö sehr neugierig, was in der Bibergeschichte passiert, deshalb durften unsere Jüngsten sie auch gleich zum Besten geben. Danach berichteten die WiWö über die beiden Rahmengeschichten – Das Waldenland und das Dschungelbuch.

Zum Glück haben die Biber und die WiWö genau aufgepasst, denn im Anschluss durften sie in gemischten Gruppen ein aufregendes Rätsel, mit unterschiedlichsten Aufgaben zu den Geschichten, lösen.

Und was durfte zum Abschluss nicht fehlen?
Natürlich, ein gemeinsames Abendessen, mit selbstgemachten Aufstrich, frisch gebackenem Brot, Würstel mit Semmel und als Nachspeise Kuchen und Gummibärchen.

30. Heimstunde – “Biberschläfchen”

Schwerpunkt : BEREITSCHAFT ZUM ABENTEUER DES LEBENS

Heute war der langersehnte Tag – auf zum Biberschläfchen zu unserer Bleibe. Das Wetter konnte uns nicht von unserem Vorhaben abringen – Grillen, Lagerfeuer & Übernachtung selbst Popcorn, Brownies für unser Lagerfeuer Live-Kino und Palatschinken zum Frühstück durften nicht fehlen. Heimweh – was ist das? Aber seht selbst …

Weiterlesen

Veröffentlicht in Biber