26. Heimstunde – Schwerpunkt: Bäume & Tiere des Waldes

Nach unserem „Schwanzschlag“ lernten wir unsere heimischen Bäume und Tiere des Waldes kennen. Diese bestimmten wir auf dem Weg zum Spielplatz. Nach ein paar Spielen machte jede Gruppe ein Fantasiebild aus gefundenen Gegenständen und erklärte es den anderen Bibern. Um Haaresbreite entkamen wir dem Regen.

Download: Bilder der 26. Heimstunde der Biber

25. Heimstunde – Schwerpunkt: Feuerwehr

Nach unserer Bergrüßungszeremonie gingen wir zur Feuerwehr. Im Seminarraum lernten wir was die Feuerwehr so macht, wie wir mit Streichhölzern umgehen und warum die Feuerwehr einen Atemschutz braucht. Danach fuhren wir mit den Einsatzfahrzeugen zum Weidlingbach, halfen den Schlauch zu verlegen und jeder durfte mit der großen Feuerwehrspritze in den Bach spritzen. Herzlichen Dank an unsere freiwillige Feuerwehr im speziellen an Julian, Thomas und Erik die uns alles zeigten.

Download: Bilder der 25. Heimstunde der Biber

24. Heimstunde – Schwerpunkt: Biberschläfchen/Feuer

Letzten Freitag gingen wir nach unserer Begrüßungszeremonie in den Wald und jeder Biber suchte sich einen geeigneten Grillspieß. In der Bleibe angekommen lernten wir, wie wir ohne Gefahr unsere Würstel grillen und frischten unsere Vorfreude auf unser Biberschläfchen auf.