12. HS – Besinnliche Weihnachten

Wenn die letzte Kerze am Adventkranz angezündet wird, steht Weihnachten vor der Tür. Doch Weihnachten wird in verschiedenen Ländern jeweils anders feiert. Unsere WiWö lernten über Väterchen Frost, die Heilige Lucia und den Weihnachtsmann.

Zu uns kommt das Christkind und dieses hat uns für die Heimstunde einige Spiele, Lieder und Kekse mitgebracht. Zusammen wurde besinnlich gesungen und gefeiert.

11. HS – Schneeeeeee

Lange haben wir auf den Schnee gewartet. Und endlich war er passend zur Heimstundenzeit da. Natürlich verbrachten wir den Tag draußen.

Schon flog der erste Schneeball …
Eine kleine Schlacht gegen die GuSp war dabei natürlich Pflicht.

Davor formten wir noch unsere vier Rudeltiere 🙂


Der Nikolaus kommt

Heuer hat der Nikolaus unsere Biber und WiWö gemeinsam besucht. Nachdem der Krampus nicht mit dabei war, mussten sie das Jahr über wohl sehr brav gewesen sein 🙂

Der Nikolaus brachte eine kleine Adventjause, eine Nikolausgeschichte wurde gelesen, der Adventkranz wurde erleuchtet, Weihnachtslieder wurden gesungen und einige Spiele wurden gespielt.


10. HS – Bühne frei

In dieser Heimstunde drehte sich alles um Theater und Schauspiel. In den Rudeln wurden verschiedene Szenen geübt und am Schluss zum Besten gegeben.

Doch zuerst musste natürlich der Text geübt werden.

Richtige Schauspieler brauchen auch kunstvolle Kostüme 😉

Und zum Schluss wurden die Theaterstücke auf der Bühne auch aufgeführt:

9. HS – Pfadfinder in anderen Ländern

Fast überall auf der ganzen Welt gibt es Pfadfinder! Unsere WiWö bekamen dazu einen kleinen Überblick. Sie lernten über andere Uniformen, Halstücher und Bräuche. In einem kleinen Quiz konnten sie dann zeigen, was sie sich alles gemerkt haben.
In Belgien ist es üblich, dass jeder sein eigenes Totem bekommt. Die WiWö entwickelten dabei für einen oder mehrere Führer ihr eigenes Totem.