Die Gusp netzwerken

In der heutigen Heimstunde wurden Hängematten gewebt und Kontakte geknüpft! 

Nach einer langen Aufwärmrunde “Planenwenden”, die viel Ausdauer, Teamgeist und Nerven kostete, haben sich die GuSp auf zwei Stationen aufgeteilt.

Während sich eine Hälfte mit dem Weben einer Hängematte fürs Sommerlager beschäftigte, wurden in der anderen Briefe geschrieben. Und zwar in alle Welt, and in english of course!

Wir sind gespannt auf die Antworten von PfadfinderInnen aus England, Canada, der USA und Argentinien!