Eröffnungslagerfeuer 2018

Liebe Eltern,
Liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder,
am Samstag den 08. September starten wir ins neue Pfadfinderjahr.
Diesmal bieten wir euch folgendes Programm:

  • Pfadfinder-, Outdoor- und Fundsachen Tauschbazar von 16:00 bis 19:00
    Zu kleines? Zu großes? Zu weniges? Zu vieles? Tausche deine alten Pfadfinder- und Outdoorsachen am Tauschbazar! Finde deine verlorenen gegangenen Fundsachen am Fundsachenbazar. Vorbeibringen ab 15:00, oder nach telefonischer Vereinbarung (Ulrich 0664 917 60 16)
  • Pfadfinder Hauptversammlung um 17:00
    Hauptversammlung mit Neuwahl des Vereinsvorstands. Alle Pfadfinder sind herzlich eingeladen!
  • Buffet ab 18:00
    Ab 18:00 laden wir euch wieder herzlich zu unserem Buffet
  • Lagerfeuer ab 19:00
    Ab 19:00 entzünden wir zum Jahresbeginn unser Lagerfeuer. Auch heuer überstellen wir zu Jahresbeginn wieder viele in die nächsten Altersstufen. Besonders dürfen wir uns dieses Jahr von unserer aktuellen RaRo Rotte verabschieden, die mit diesem Lagerfeuer aufbricht.

Wir freuen uns schon sehr auf das neue Pfadfinderjahr und bedanken uns im Voraus für eure Teilnahme!

WiWö & GuSp Sommerlager

Dieses Jahr verbrachten WiWö und GuSp das Highlight des Pfadfinderjahres, das Sommerlager, gemeinsam in Langau im Waldviertel.

Die Älteren kamen schon am Freitag. Erst am Sonntag, als die GuSp noch auf dem Rückweg ihres 2-Tages-Hike waren, kamen die WiWö nach. Unglücklicherweise waren wir etwas voreilig und öffneten die Truhe, die die GuSp auf ihrer Wanderung gefunden hatten – Ein großer Fehler, denn wir wurden alle verflucht. Als Piraten saßen wir nun auf unserer Lagerinsel fest.

So teilten wir uns in 4 Schiffcrews auf, die Killerkraken, die Blutpiraten, die Grünen Krätzen und die CrazyMonkeyCrew. Jeden morgen übten wir uns in Piraten-Fähigkeiten, wir kletterten, Kämpften mit Schwertern, fuhren auf hohe See, spielten ein großes Ratespiel und Capture the Flag.

Eindrücke vom Lagergeschehen

Verflucht nochmal wir sind Piraten

Auch der Spezialtag fiel piratig aus. In spartengemischten Gruppen wurde ein Floß gebaut, Maskottchen gebastelt, Piraten Prüfungen bestanden und ein vom Fluch geschicktes Rätsel gelöst. Unser Ziel war es alle Goldstücke des verfluchten Schatzes zu finden und somit den Fluch zu beenden.

Dieser nämlich machte uns nicht nur tagsüber zu Piraten, er suchte uns auch in der Nacht heim und spielte uns so manchen Streich. Einmal hingen in der Früh unsere Schuhe am Fahnenmast, ein anderes Mal schwammen unsre Badesachen im See und eines Morgens stand plötzlich ein Kanu auf dem Frühstückstisch.

In der vorletzten Nacht wurde sogar die Nachtwache vom alten Piraten entführt, aber zum Glück konnten sie von den GuSp durch eine nächtliche Runde Werwolf zurückgespielt werden.

GuSp Programm

Die GuSp hatten eine wunderschöne 2 Tages Wanderung und bauten zusätzlich zu der üblichen Kochstelle und unserem Esstisch diesmal auch eine praktische Abwaschstation inklusive Kleiderstange mit Kleiderhaken. Für das Spezialabzeichen zum Schwerpunkt „Kritisches auseinandersetzten mit sich und der Umwelt“ wurde eine Lagerzeitung gestaltet. Und am Nachmittag wurde im Rahmen des „Weltweite Verbundenheit“ Abzeichens ein internationales 3 Gänge Menü gekocht.Zwischen Pionierbauten, Spezialabzeichen und Piratenprogramm blieb noch genug Zeit für unzähliger Werwolfrunden und die ein oder andere Wasserschlacht.

GuSp Lagerzeitung

WiWö Programm

Auch die WiWö waren nicht faul, machten das Abzeichen „Wetterfrosch“ und „Kundschafter“, meisterten spannende Nachtaktionen wunderten sich immer wieder über die Spuren die der Fluch täglich hinterließ und spielten natürlich viel.

Ein besonderes Highlight war unsere Disco der Karibik, bei der wir alle köstliche Snacks und kindercocktails genießen durften und tanzten bis uns die Füße schmerzten.

Norwegischer Frühschoppen & feierliche Pavillionübergabe

Liebe Pfadfinder und Pfadfinderinnen, Eltern und Freunde,
wir laden euch herzlich zu einem norwegischen Frühschoppen mit Waffeln, Eierspeis, Kaffee und Kuchen im Weidlinger Kirchengarten nach der Sonntagsmesse am 10. Juni um 10:30 ein. Der Reinerlös wird unserem Norwegen-Sommerlager zu Gute kommen. Außerdem wird bei dieser Gelegenheit der von uns erbaute Pavillon feierlich der Pfarre übergeben werden.

Wir freuen uns auf euch,
Liebe Grüße und Gut Pfad,
eure Weidlinger RaRo